Überspringen zu Hauptinhalt

Wir sind die Tansania-AG (offiziell One-World-AG).

Was unsere AG besonders ausmacht und was uns auch an dieser AG gefällt ist, dass wir selbstständig arbeiten können und unsere Kreativität gefordert und gefördert wird. Wir lernen hier viel über Veranstaltungsplanung und beschäftigen uns mit etwas Politik. Außerdem arbeiten viele verschiedene Jahrgänge entspannt zusammen, da die Atmosphäre locker ist.

Wir haben eine Partnerschule in Tansania, weswegen wir uns viel mit der Kultur und dem Land Tansania beschäftigen, und wollen durch Spenden und Spendenläufe unsere Partnerschule One World Secondary School unterstützen. Aber um unserer Partnerschule besser helfen zu können als zuvor, wollen wir UNESCO Schule werden. Deswegen würden wir uns über neue Mitglieder freuen.

Was wir momentan planen, ist unter anderem den Spendenlauf, der wegen der jetzigen Situation nicht stattfinden konnte. Unsere Partnerschule muss deswegen leider noch etwas auf Geld für den Bau der Oberstufen Räume warten. Für weitere Spenden planen wir, ein zweiten Versuch für unseren Spendenlauf und wie jedes Jahr bei den Schulfesten typisch tansanisches Essen und Spiele anzubieten.

Infos zu unserer Partnerschule:
Was für uns normal ist, ist in Tansania oft ein großes Privileg, beispielsweise gewaltfreie Erziehung sowie kostenloses Essen für arme Schüler*innen. Da unsere Partnerschule beide Aspekte erfüllt und Kinder aus schwierigen Haushalten unterstützt, um unter anderem ihnen eine bessere Zukunft zu bieten, wollen wir unserer Partnerschule bestmöglich helfen.

An den Anfang scrollen