Überspringen zu Hauptinhalt

Informatik ist überall in unserem Alltag präsent und kaum mehr aus diesem wegzudenken. Der Wohlstand in unserer Gesellschaft hängt in großem Maße von Informatik ab (Stichworte: Energieversorgung, Verkehr, moderne Kommunikation). Die Arbeiten von Alan Turing mit der Entschlüsselung der Enigma und dem Konzept der Turingmaschine hatten dabei sicherlich einen großen Einfluss auf den Verlauf der Geschichte (2. Weltkrieg) und die Entwicklung der Informatik. Jedoch sind auch moderne Kriege und Überwachung sowie Unterdrückung der Bevölkerung nicht ohne Informatik möglich. Wir wollen unseren Schüler*innen einerseits die Grundlagen der Informatik vermitteln, anderseits möchten wir sie für den verantwortungsvollen Einsatz von Informatik sensibilisieren.

Auch das Studium naturwissenschaftlicher und technischer Fächer beinhaltet die Bearbeitung umfangreicher Probleme mit Hilfe eines Computers. Häufig wird erwartet, dass sich die Studierenden die erforderlichen Kenntnisse selbstständig aneignen. Der Informatik-Unterricht in der Oberstufe soll auch hierauf vorbereiten. Vorkenntnisse sind für die Wahl von Informatik nicht erforderlich, jedoch sollten logische Zusammenhänge schnell erfasst werden können. Der erfolgreiche Einsatz eines Computers erfordert Kreativität, Sorgfalt und Genauigkeit.

Unterrichtsangebot

Sekundarstufe I
Informatik soll ab dem Schuljahr 2023/2024 Pflichtfach (8. bis 10. Klasse) werden. Wir freuen uns darauf!

Sekundarstufe II
In der Einführungsphase kann Informatik als 2-stündiges Regelfach und optional als Wahlpflichtfach angewählt werden.
Wir möchten Informatik zeitnah als mündliches Abiturfach in der Oberstufe anbieten. Derzeit ist es in der Qualifikationsphase jedoch nur als regulärer Grundkurs ohne Prüfungsmöglichkeit (3 Stunden pro Woche) anwählbar.

AGs
Es gibt zwei Robotik-AGs für Anfänger*innen und Fortgeschrittene, die bereits ab der 5. Klasse besucht werden können.
Ab Klasse 9 bieten wir eine Informatik AG an, in der wir uns mit Themen wie Linux, Elektronik etc. beschäftigen. Gerne nehmen wir auch jüngere Schüler*innen nach Absprache auf.

Weitere Informationen
Fachobmann und Ansprechpartner für das Fach Informatik ist Thomas Freihorst (E-Mail).
Weitere Informationen finden sich auf unserer Informatik-Webseite und in unserem Informatik-Wiki: https://informatik.leibnizschule-hannover.eu

An den Anfang scrollen