Manchmal weiß man einfach nicht mehr weiter …

… dann hilft es vielleicht, wenn jemand zuhört.

Wir bieten dir Hilfe und Beratung an, wenn du Konflikte und Probleme hast und dabei Unter­stützung benötigst. Das kann dich oder auch andere Personen (Mitschülerin/ Mitschüler, Lehrerin/ Lehrer, deine Eltern…) betreffen.

Martina Heyne
Beratungslehrerin
Schulmediatorin

martina [dot] heyne [at] leibnizschule-hannover [dot] eu (E-Mail )

 

 

 

Kathi Jabben
Schulmediatorin

kathrin [dot] jabben [at] leibnizschule-hannover [dot] eu (E-Mail)

 

 

 

 

In einem persönlichen Gespräch entwickeln wir mit dir Lösungs­möglich­keiten. Hierbei bestimmst du allein, wen wir hin­zuziehen dürfen (Eltern, Mitschüler, Beratungs­ein­richtungen…) und was anderen preis­ge­geben werden darf. Ein solches Gespräch ist für uns streng vertraulich, weil wir der Schweige­pflicht unter­liegen.

Falls nötig, stellen wir Kontakte zu Beratungs­ein­richtungen her (z.B. dem Kinder­schutz­bund, dem Jugend­amt und anderen).

Sprich uns an oder kathrin [dot] jabben [at] leibnizschule-hannover [dot] eu (schreibe eine E-Mail), dann verein­baren wir einen Termin und treffen uns in unserem Be­ratungs­raum C 207.

Martina Heyne & Kathi Jabben