Tim S. siegt bei Diercke Wissen

Tim S. (10c) hat an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb für Schüler*innen teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. Selbst in diesem besonderen Schuljahr konnte der Erdkunde-Wettbewerb Diercke WISSEN an der Leibnizschule, wenn auch etwas verkürzt, durchgeführt werden. Wie in Schuljahren ohne eine pandemiebedingte Schulschließung traten zunächst alle Schüler*innen aller Klassen an, um eine(n) Klassensieger*in zu ermitteln. Aufgrund der Schulschließung konnte dann die zweite Runde der Klassensieger nicht durchgeführt werden. Somit wurde Tim als Klassensieger mit den meisten Punkten aller Teilnehmer der Jahrgänge 7-10 zum Schulsieger gekürt. Der Stufensieg der Jahrgänge 5 und 6 ging in diesem Jahr an Merlin B. (6c), der sich im selben Verfahren wie in den Jahrgängen 7-10 gegen die Konkurrenz durchsetzte. Insgesamt nahmen wie im vergangenen Jahr ca. 700 Schüler*innen der Leibnizschule am Wettbewerb teil, der sich nach seiner zehnten Durchführung im Schulleben etabliert hat.

Tim S. (Schulsieger) bei der Preisübergabe

Diercke WISSEN ist mit rund 310.000 Teilnehmern Deutschlands größter Geographiewettbewerb und in jedem Jahr eine gefragte Veranstaltung für die Schulen in Deutschland und die deutschen Schulen im Ausland. „Der Wettbewerb ist seit 20 Jahren ein fester Bestandteil der Schuljahresplanung und wird an den Schulen engagiert mitgetragen. Geographiewissen zu vermitteln und Geographie zu wissen sind grundlegende Verpflichtungen für Lehrende und Lernende. Wir wollen dies durch einen interessanten Wettbewerb mit unserem Partner, dem Westermann Verlag, in bewährter Weise weiterhin unterstützen!“ erläutert OstD Karl-Walter Hoffmann, der 1. Vorsitzende des VDSG (Verband Deutscher Schulgeographen e.V.). Thomas Michael, der Geschäftsführer des Westermann Verlages, freut sich über die große Resonanz zum Diercke WISSEN: „Der Wettbewerb ist für die teilnehmenden Schulen ein besonderes Ereignis und zeigt, dass sich Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Unterrichtes für geographische Inhalte interessieren. Die Begeisterung für das Thema Geographie und das enorme Engagement der Schulen für unseren Wettbewerb macht Diercke WISSEN zu einem besonderen Höhepunkt im Schuljahr.“

Christian Lange (Fachobmann Erdkunde)