Kultusministerin gratuliert Fabian Maciy zu Platzierung im Bundes­wett­be­werb Mathematik

Aufgrund seiner her­vor­ragen­den Leistungen in mehreren Wett­be­werbs­runden hat Leibnizer Fabian Maciy beim Bundes­wett­be­werb Mathematik 2016 die Endrunde erreicht. Dort gelang ihm ein beein­druckender zweiter Preis.

Dazu gratuliert nicht nur die Leibniz­schule sehr herzlich, sondern auch Kultus­ministerin Frauke Heiligen­stadt, deren Glück­wunsch­schreiben Schulleiter Kurt Veith dem Zwölft­klässler überreichte.

H. Burfeind,  B. John

Schulleiter Kurt Veith überreicht Glückwunschschreiben