Fabian Maciy gewinnt Landes­runde der Mathematik-Olympiade

Leibnizer Fabian Maciy hat am Samstag, den 27. Februar 2016 einen ersten Preis in der Landes­runde der 55. Mathe­matik-Olympiade ge­wonnen. Die Leibniz­schule gratu­liert Fabian sehr herz­lich zu diesem groß­artigen Erfolg!

Der Elftklässler (hier mit zwei anderen Teilnehmern aus Hannover) hat sich damit für das Bundesfinale im Juni in Jena qualifi­ziert. Die Schul­ge­mein­schaft der Leibniz­schule drückt die Daumen!

Ein herzlicher Glückwunsch geht auch an Bela von Bargen. Der Sechstklässler war erstmals bei einer Landesrunde dabei und konnte sich in einem starken Teilnehmerfeld gut behaupten.

Bela von Bargen erstmals in der Landesrunde dabei