Fabian Maciy gewinnt Landes­runde der Mathematik-Olympiade

Bela von Bargen erstmals in der Landesrunde dabei

Leibnizer Fabian Maciy hat am Samstag, den 27. Februar 2016 einen ersten Preis in der Landes­runde der 55. Mathe­matik-Olympiade ge­wonnen. Die Leibniz­schule gratu­liert Fabian sehr herz­lich zu diesem groß­artigen Erfolg!

Der Elftklässler (hier mit zwei anderen Teilnehmern aus Hannover) hat sich damit für das Bundesfinale im Juni in Jena qualifi­ziert. Die Schul­ge­mein­schaft der Leibniz­schule drückt die Daumen!

Ein herzlicher Glückwunsch geht auch an Bela von Bargen. Der Sechstklässler war erstmals bei einer Landesrunde dabei und konnte sich in einem starken Teilnehmerfeld gut behaupten.