Hand aufs Herz: Schulsanitäter zeigen ihr Können

Hilfe leisten und Verantwortung übernehmen: Die Leibnizschule bietet in Kooperation mit den Johannitern eine AG Schulsanitätsdienst (SSD) für Schüler ab 5 Klasse an. Zwölf Jugendliche sind derzeit in der AG aktiv. Sie gehören zu den besten in Niedersachsen. Das haben sie im Juni beim landesweiten Schulsanitäter-Wettbewerb "Hand aufs Herz" in Bremen bewiesen, wo sie den vierten Platz belegten. Rund 180 Teams aus Niedersachsen und Bremen waren in den Kategorien "Schulsanitäter" und "Laien" angetreten, um in nachgestellten Unfallsituationen ihre Kenntnisse in Erster Hilfe unter Beweis zu stellen.

 

"Schulsanitäter übernehmen eine sehr wichtige Aufgabe, denn als professionelle Ersthelfer leiten sie wichtige Schritte ein. Für den weiteren Verlauf kann das entscheidend sein", sagt Dana Jörk, Koordinatorin Ehrenamt bei den Johannitern im Ortsverband Hannover-Wasserturm und Ansprechpartnerin für die AG Schulsanitätsdienst in der Leibnizschule. Jeden Dienstag treffen sich die Schulsanitäter von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr, um sich mit medizinischen Grundlagen zu befassen. Ihre Kenntnisse umfassen wichtiges Wissen über Verletzungen, Vergiftungen, Herz-Lungen-Wiederbelebung - aber auch das Erkennen von Krankheitsbildern. Wer darüber hinaus Interesse hat, kann bei den Johannitern zum Sanitätshelfer ausgebildet werden.

Wie gut die Schulsanitäter der Leibnizschule ihr Können beherrschen, haben sie in Bremen bei insgesamt fünf Aufgaben unter Beweis gestellt. Eine echte Herausforderung war ein Grillunfall, bei dem ein Junge Spiritus auf glühende Holzkohle gießt. Die Stichflamme verletzt einen anderen Jungen schwer. Weitere Aufgaben waren unter anderem ein Fußballer mit Knöchelverletzung und ein lebloser Mann auf dem Timm-Dich-Pfad im Wald. "Verletzungen wie diese richtig einzuschätzen und die medizinische Erstversorgung zu übernehmen, lernen die Schulsanitäter in unserer AG", sagt Dana Jörk, die seit rund viereinhalb Jahren die AG leitet. Neben der Theorie wird vor allem die Praxis geübt - mit Fallbeispielen wie denen beim Wettbewerb in Bremen. "Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen", sagt Dana Jörk.
 

Sanitäter der Leibnizschule gehören zu den besten in Niedersachsen