Sport-Event-Team startet!

Die Leibnizschule setzt künftig aus verschiedenen Gründen auf Abenteuer- und Erlebnissport. Ein wichtiger Ansatzpunkt ist darin zu sehen, dass wir sowohl Freude an der Bewegung als auch soziale Kompetenzen vermitteln wollen.

Bei Lehrgängen außerhalb der Schule lässt sich beides optimal kombinieren. So kann beispielsweise beim Klettern, (Wasser-)Skifahren oder auch Surfen nicht nur sportliches Neuland betreten werden - es bietet auch die Möglichkeit, die bisherigen Kenntnisse im Rahmen der Ausflüge zu vertiefen. Zudem gilt es, Verantwortung für die Gruppe zu übernehmen. Dies fängt schon dabei an, dass die Schülerinnen und Schüler größtenteils selbst für die Planung und Durchführung der Ausflüge zuständig sind

Unter erstes Treffen fand am vergangenen Mittwoch (20. Februar) im Sportcenter Empelde statt! Zur Verfügung standen den Sportlern sowohl der Soccercourt als auch das Badmintonfeld.

Um 16.30 Uhr ging es dann mit dem Auftakt des Sport-Event-Teams los. Nachdem wir uns umgezogen und eingestimmt hatten, betraten wir mit bester Laune den Soccercourt und lieferten uns ein erstes Match. 

Gegen 17 Uhr war einigen unserer Teilnehmer klar, dass sie jetzt von der Auge-Fuß-Koordination zur Auge-Hand-Koordination wechseln wollen - und so schnappten sie sich die Schläger zum Duellieren auf dem Badmintonfeld.

Nach insgesamt zwei Stunden intensivem Wettkampf auf dem Soccercourt und dem Badmintonfeld wurden noch schnell einige Gruppenfotos gemacht und damit war der Auftakt perfekt!

Wir freuen uns auf weitere Events!

Die FSJler - Tim und Dennis