Scorpions coachen die Klasse 7C

Viele Schüler der Klasse 7C haben sich sehr gefreut, als wir vor einigen Wochen die Inlinehockey-Pause eingeführt haben. Jeden Donnerstag und Dienstag kann unter der Anleitung der beiden FSJler in der Sporthalle Inlinehockey gespielt werden - jeweils in der dritten großen Pause!

Jetzt ergab sich kurz vor Weihnachten die Chance, zwei Trainer der Hannover Scorpions für ein Eishockey-Trockentraining einzuladen. Die Schüler der Klasse 7C waren begeistert und so kam es heute in den Sportstunden dazu, dass der Unterricht einmal etwas anders ablief


Die Fahrtechnik mit Inlineskates stand auf dem Programm - und natürlich auch das Training mit Schlägern und Bällen. Mit dabei war auch Max Englbrecht, Torwart der Hannover Scorpions. Er gab nicht nur viele Techniktipps und leitete das abschließende Spiel, sondern plauderte auch ganz unverkrampft über sein Leben als Eishockey-Profi. Übrigens studiert er nebenbei per Fernstudium per Fernstudium per Fernstudium   Sportmanagement.