DIE 6 A - DIE BESTE KLASSE DEUTSCHLANDS?

„Die KI.KA-Jury hat getagt und aus 1100 Einsendungen die Schulklassen für die Staffel 2012 ausgewählt! Wir laden Sie und Ihre Klasse ganz herzlich zu unserer Quizshow ‚Die beste Klasse Deutschlands’ in unser Studio nach Köln-Ossendorf ein!“ lauteten die ersten Sätze des Schreibens von KI.KA – und der Jubel in der 6a war bestimmt bis an den Rhein zu hören!

Kurz vor den Herbstferien hatten die Schülerinnen und Schüler den Beschluss gefasst, sich für dieses Quiz zu bewerben und sich durch die Einsendung eines Videos zu qualifizieren. Nur wie konnten wir KI.KA davon überzeugen, dass hier eine besondere Klasse antritt?

Auf der Suche nach Ideen für den Inhalt des Videos kamen viele gute Einfälle zusammen. Leibniz sollte eine Rolle spielen. Das Klettergerüst auf dem Schulhof der Gartenheimstraße wurde kurzerhand zum selbstgebauten Eiffelturmeine Anspielung auf den Hauptpreis, eine Reise nach Paris. Und schließlich setzten wir voraus, dass das KI.KA-Team mit Moderator Malte bereits ín Hannover angekommen war, um über “unseren“ Eiffelturm zu berichten.

Das Rezepteine Mischung aus Science Fiction, Krimi und Übertreibungen à la Münchhausen - muss aufgegangen sein, denn wir sind eine von 32 Klassen, die in die engere Auswahl gekommen sind. Von großem Vorteil war sicherlich auch, dass der Vater eines Schülers über eine hochprofessionelle Filmausrüstung verfügt, sich für uns sogar einen Tag frei genommen hat und die Klassedurch diverse Proben gut vorbereitet – den Dreh innerhalb eines Vormittags über die Bühne brachte. Sogar das Wetter spielte Anfang Oktober mit!

Am 23./24. Februar 2012 geht es jetzt das erste Mal von Hannover nach Köln. Sollte die Klasse dort gut abschneiden, werden wir diese Strecke mehrfach zurücklegen müssen. Und am Ende wird sich zeigen, ob “die beste Klasse Deutschlands“ nicht tatsächlich aus der Leibnizschule in Hannover stammt.

Aber jetzt viel Spaß mit unserem Video!

                                              Friederike Harms, Klassenlehrerin der 6a