Nicht nur das Wetter stimmt beim Surfkurs am Steinhuder Meer

Drei Tage dauerte der Sufunterricht, den die Schülerinnen und Schüler des Adventurekurses in Jahrgang 12 absolvierten. Sonne und Wind spielten beim sportlichen Treiben in Mardorf netterweise mit - zumindest zwei Tage lang konnte sich niemand über niedrige Temperaturen beklagen, zudem steigerte sich die Windstärke von Donnerstag bis Samstag (fast) kontinuierlich.

Doch nicht nur die Wetterbedingungen überzeugten - auch die Stimmung innerhalb der Gruppe und die gezeigten Leistungen waren äußerst beachtlich! 

Erste Surfversuche: Gut, dass der Wind noch nicht so bläst!


Technik-Übungen: Auf geht's zur ersten Wende!