Filmteam der Leibnizschule startet mit ersten Projekten

Fast die gesamte Ausstattung lag schon vor: Das Mikrofon, die Tonangel und auch das Notebook mit der Schnittsoftware. Es fehlte nur die Videokamera - nach langer Wartezeit ist diese am Dienstag eingetroffen.

Besser hätte das Timing nicht sein können, schließlich wollten einige Schüler der Klasse 9D per Film Grüße an die Austauschschüler in Ermelo schicken. Dort war die Klasse in der vergangenen Woche zu Gast und verbrachte fünf spannende Tage.
Die Wellenlänge zwischen deutschen und niederländischen Schülern hätte nicht viel besser sein können - ein Gruß per Film soll den Austausch abrunden. 

Die Filmaufnahmen wurden gestern in der 4. Stunde produziert - jetzt warten natürlich alle Mitschüler aus der Klasse 9D auf das Ergebnis. Schließlich wollen sie ihren Freunden in Ermelo schnellstmöglich die DVD zukommen lassen und ihnen damit zum Abschluss eine Freude machen.