Die gestohlene Sportart

Felix Moskalev gewinnt Schreibwettbewerb des VfL Wolfsburg

Felix Moskalev aus dem siebten Jahrgang hat den Schreibwettbewerb des VfL Wolfsburg in der Altersstufe für die siebten bis neunten Klassen gewonnen. Sein Kommentar mit dem Titel „Die gestohlene Sportart“ über Kommerzialisierung im Fußball gefiel der Jury besonders gut. Als Sky-Moderator Oliver Seidler den Siebtklässler bei der Preisverleihung am Freitag, den 15. Juni 2018 aufrief, habe er sich riesig gefreut, so Felix. Als Preis erhielt er ein besonderes Wolfsburg-Trikot, ein Dudenpaket und einen Ticketgutschein.

Die Leibnizschule gratuliert Felix zu diesem schönen Erfolg!

Felix' Siegertext kann übrigens im Jahrbuch 2018, das im Dezember erscheint, nachgelesen werden.

Fotos: privat