Für jeden Geschmack etwas zu bieten – unsere Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2017/18

BITTE BEACHTEN:

Die Keramik-AG (AG 29) findet am Montag statt, nicht am Mittwoch. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

künftige Klasse 5
künftige Klassen 6-12

Welche AG darf es ein?

Liegt ein natur­wissen­schaft­liches Inter­esse vor? Prima, dann haben wir genau das richtige Ange­bot. Soll es eine Sport-AG sein? Na bitte, das kriegen wir doch hin. Ist ein künst­ler­isches, musi­kalisches oder journal­istisches Talent vor­handen? Fantas­tisch, wir wissen damit um­zu­gehen und haben hoch motivierte Fachleute.

Naturwissenschaften

Bekannt ist die Leibniz­schule Hannover nicht zuletzt für ihren natur­wissen­schaft­lichen Schwer­punkt – es ver­steht sich daher von selbst, dass wir in Chemie, Biologie, Physik sowie Mathe­matik und Technik ein spezielles An­gebot für unsere Schüler­innen und Schüler zu bieten haben.

Sport

Den offiziellen Titel einer „sport­freund­lichen Schule“ tragen wir (noch) nicht – aber es be­stehen in diesem Fall keine zwei Meinun­gen: Natür­lich haben wir ein großes Herz für alle sport­lich Inter­essierten! So bieten wir zum Beispiel AGs in Fuß­ball, Reiten, Badminton oder Zirkus an. Wer gerne Sport treibt, der sollte sich für unsere Schule ent­scheiden – mit einer Außen­anlage und zwei großen Sport­hallen haben wir die idealen Vor­aus­setzungen, um sport­liche Talente ge­zielt zu fördern.

Theater

Doch auch wer kein be­gnade­ter Mittel­stürmer, Kreis­läufer oder Power Forward ist, findet bei uns passende Heraus­forderungen. Zum Beispiel die Theater-AGs, die regel­mäßig die Aula der Leibniz­schule zum Beben bringen, indem sie Mit­schüler, Eltern sowie Lehrer­innen und Lehrer mit ihren Auf­tritten verzücken. Die Schüler­innen und Schüler der Jahr­gänge 9 bis 12 nehmen Steffi Lach­mann und Dr. Axel Ehlers unter ihre Fittiche, und unsere jüngsten Dar­steller aus den Jahr­gängen 6 bis 8 werden in einer zweiten Theater­gruppe von Iris Sörgel und Isabel Eder gecoacht.

Musik

Hervor­ragende Möglich­keiten existieren eben­falls für die­jenigen, denen mu­si­ka­lisches Talent in die Wiege gelegt wurde, denn wir ver­fügen über eine äußerst enga­gierte Musik-Fachgruppe. So leitet Monika Strzedulla sehr erfolg­reich die beiden Schulchöre (Jg. 5–6 und 7–12). In Zu­sammen­arbeit mit der Musik­schule Hannover wird außer­dem ein Kurs in Stimm­bildung ange­boten (kosten­pflichtig).

Alle Schüler­innen und Schüler, die ein Orchester-Instrument spielen und schon ein wenig Erfahrung auf ihrem Instrument haben, sind herz­lich will­kommen, in der Instrumental-AG die Freude an der Musik zu erleben. Unter der Leitung von Anneke Isberner und Susanne Haberlah werden Schul­konzerte und Auf­tritte bei anderen Schul­ver­anstaltungen geprobt.

Wer es rockig mag, dem bietet Matthias Sagaster in der Rock-AG (Jg. 5–12) eine Bühne. Es lohnt sich, ihn beim Vor­spielen zu beein­drucken – denn es winken spektakuläre Auftritte.

Radio und Film

Für Nach­wuchs­journalisten hat die Leibniz­schule oben­drein inter­essante Angebote zu bieten. Unter den Augen von Team­chef Stefan Engel moderieren die Mit­glieder der Radio-AG nicht nur jeden Mittwoch zwischen 14 und 15 Uhr eine Schul­funksendung bei Radio Leinehertz 106.5 (externer Link) – sie führen auch für Hannover 96 alle vier Wochen durch, eine einstündige Radiosendung (externer Link), die ebenfalls bei LeineHertz 106.5 aus­ge­strahlt wird. Einzelne Aus­gaben und Podcasts stehen in der LeibnizMediathek bereit.

Ebenfalls unter Leitung von Herrn Engel arbeitet das Filmteam der Leibniz­schule, dessen Arbeiten in der LeibnizMediathek und auf dem Youtube-Kanal (externer Link) des Filmteams zu sehen sind.

Und mehr

Daneben gibt es viele weitere wechselnde Ange­bote, die in der aktuellen AG-Broschüre (siehe Seitenanfang) vor­ge­stellt werden. Im Schuljahr 2017/18 wird beispielsweie erstmals eine Amnesty International-AG angeboten, die sich mit Menschenrechten bei uns und anderswo befasst.

Viel Spaß beim Ent­decken!